Kinderbücher von Julia Volmert
Kinderbücher von Julia Volmert

Ein Rucksack voller Glück 
Ein Bilderbuch zum Thema Glück: Glücklich sein!
Bilderbuch, Hardcover

Autorin: Julia Volmert
Illustratorin: Elke Broska

ISBN: 978-3-86559-082-4

12,90 €

 

 

Heute ist mal wieder so ein Tag, an dem Mia und Flo alles blöd finden. Deshalb sind die Kinder heute richtig schlecht gelaunt und maulen herum. Da erzählt ihnen ihre Mutter von der Sache mit dem Glücksrucksack ...

Heute ist mal wieder so ein Tag, an dem Mia und Flo alles blöd finden. Deshalb sind die Kinder heute richtig schlecht gelaunt und maulen herum. Da erzählt ihnen ihre Mutter von der Sache mit dem Glücksrucksack: „Stellt euch vor, dass jeder Mensch – vom Baby bis zum Opa – einen unsichtbaren Rucksack mit sich herumträgt. Darin sind gute und auch schlechte Gefühle. Wenn dein Rucksack voller glücklicher Gefühle und guter Gedanken ist, fühlst du dich, als ob du Flügel hättest. Alles fällt dir leicht, es geht dir gut.“ Flo nickt: „Und wenn du schlechte Gedanken und Gefühle hast?“ „Dann fühlst du dich so schwer, als müsstest du eine Ladung Steine mit dir herumschleppen“, sagt Mama. „Aber gegen schlechte Laune können wir etwas tun!“ So entdecken Mia und Flo, wie sie ihren Glücksrucksack mit guten Gedanken und Gefühlen füllen können, sodass sie wieder fröhlich und glücklich sind. Die wichtigsten Leitsätze moderner Glücksforschung als einfache Strategien für Kinder umgesetzt. Mit Tipps, was den Rucksack „beflügelt“ und was ihn schwer macht, sodass Kinder mit der Vorstellung vom „Glücksrucksack“ lernen, gute oder schlechte Gedanken und Gefühle bewusst wahrzunehmen und die Kraft positiver Gedanken für sich und andere zu nutzen. Mit Glückspostkarten und zusammenfassenden Tipps im Buch!

 

Auch als Erstlese-Ausgabe, Softcover

 

Ein Rucksack voller Glück – Softcover 
Erstleser – Schulausgabe
Kinderbuch ab 6 J. / Softcover DIN A5, extra große Schrift

 

4,95 €

 

ISBN: 978-3-86559-090-9

Autorin: Julia Volmert
Illustratorin: Elke Broska

 

Mit Tipps, was den Rucksack „beflügelt“ und was ihn schwer macht, sodass Kinder mit der Vorstellung vom „Glücksrucksack“ lernen, gute oder schlechte Gedanken und Gefühle bewusst wahrzunehmen und die Kraft positiver Gedanken für sich zu nutzen und sozial-emotionale Kompetenzen zu entwickeln.

Mit praxiserprobten Arbeitsmaterialien, Tipps und Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht und zu Hause von der erfahrenen Schulpsychologin Sigrid Müller auf dieser Seite unter Spiel- und Bastelideen.

 

 

ZurückWeiter
Top | juliavolmert@aol.com